Hier eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Entwicklungen und Neuigkeiten der letzten Tage.

Chia Pools auf Ende Mai verschoben

Der 17.05.2021 kann leider nicht für den Start der Chia Pool Funktionalität eingehalten werden. Bram Cohen hat auf Twitter verkündet, dass die Funktionalität der Pools erst ab Ende Mai zur Verfügung stehen wird.

Chiabase Discord

Mittlerweile haben wir auch einen Discord Server, dem ihr unter folgendem Einladungslink beitreten könnt: https://discord.gg/JMJmf2knWB

XCH verfügbar auf Crypto.com und Huobi

Der Chiacoin XCH kann nun auch über Crypto.com gekauft werden und ist auf dem Exchange Huobi handelbar. Somit kann XCH jetzt über einen der größten Kryptohändler (Crypto.com) gekauft werden und ist über einen großen Exchange (Huobi) handelbar. Lt. Gerüchten soll auch Binance Chia XCH bald aufnehmen.

Chia XCH Preis weiterhin hoch

Nachdem Chia XCH hoch gestartet (ca. 1.500 $) ist, kam eine kurze Verschnaufpause im Bereich von ca. 600 $ um mittlerweile wieder bei ca. 1.500 $ zu sein. XCH scheint sich aktuell in diesem Bereich zu stabilisieren. Mal sehen was die Zukunft noch bringen wird.

Netzwerkgröße steigt weiterhin stark

Es scheint kein Ende zu nehmen. Die Netzwerkgröße (Netspace) steigt weiterhin sehr stark an. Mittlerweile sind wir bei über 5 EiB (Exibyte). Auch die Anzahl der Nodes hat sich auf über 240.000 Stück erhöht! Kleine Solo Farmer können aktuell also nur noch mit viel Wartezeit und Glück auf einen XCH Gewinn hoffen. Hier heißt es also weiterhin warten auf die Pool Funktionalität.

Es gibt 0,0000000001 XCH (100 mojo) geschenkt!

Über https://faucet.chia.net/ könnt ihr euch 0,0000000001 XCH (100 mojo) auf eurer Wallet schicken lassen. Dies soll eine kleine Spende sein, um ein paar Gebühren (Transaktionen, Pools, etc.) zahlen zu können. Naja mal sehen, ob es reichen wird :).

Aktuelle Entwicklungen / Neuigkeiten – KW 19
Beitrag teilen:

2 Kommentare zu „Aktuelle Entwicklungen / Neuigkeiten – KW 19

  • 1. Juni 2021 um 19:17
    Permalink

    address appears invalid

    weder der private noch der öffentliche Schlüssel geht.

    Antworten
    • 2. Juni 2021 um 12:33
      Permalink

      Es sollen keine Schlüssel angegeben werden. Du musst die Empfangsadresse aus der Wallet eingeben…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.