Schlagwörter: 

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1691
    KMS66
    Teilnehmer

    Ich habe mir mal angeschaut was für Pools so da sind.
    Meint ihr wir sollten auf z.B. deutsche Varianten wie chiahub.io gehen oder lieber mit den großen US based Playern schwimmen?
    Ich mache mir wie die meisten auch viele Gedanken zu replotting oder new plotting und dem Potential der Scamseiten.
    Wie seht ihr das? Oder denkt ihr das dies nur die Zeit zeigen kann?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahren, 1 Monat von Marcel.
    #1721
    Papillon
    Teilnehmer

    Mal schauen wie die jeweiligen Konditionen sind. Aktuell habe ich gerade diesen Pool im Auge: https://pool.space/
    Der Pool wird von CalebCurry (https://www.youtube.com/channel/UCi6c6gqIi7Qe18lZIF98JCQ) und weiteren Leuten betrieben.
    Aktuell sind über 13k User im Discord-Channel: https://discord.gg/GnzWsTyqEB

    #1725
    Christoph
    Gast

    Die Frage stell ich mir auch wenn ich jetzt alles auf neuen Platten replotten muss welche ja auch erst wieder bezahlt werden müssten kann ich doch auch quasi direkt alle anderen plots nach einer gewissen zeit löschen oder ? Was bis dato aber schon eine dicke Verschwendung der zwei ssd gewesen wäre.

    #1736
    TekLab
    Gast

    Die Frage sollte nicht sein. ob deutsch, us oder china, sondern welcher pool am schnellsten Einsatzbereit ist. Bei Pool.space stecken zwar „irgendwelche“ Youtuber dahinter aber im Grunde hätte JEDER Pool zumindest schon einen Loginbereich launchen können. So wie es jetzt aus sieht, haben die neuen Adressen entweder nur die URL oder eine recht simple Landingsite ohne Funktion… Sobald die Pool Funktion vorhanden ist, bin ich mir sicher, dass bereits bestehende Pools für BTC, ETH,… die ersten sein werden wo Chia Pool Mining möglich ist. Denn hier muss nicht das komplette Frontend/Backend erstellt, sondern lediglich die Chia Pool Funktion inkludiert werden. Der Aufwand ist gegenüber neuen Projekten also deutlich geringer. Sicherer und schneller umgesetzt.

    #1742
    switchport
    Teilnehmer

    Die Frage ist ja, welchem Pool man am Ende vertrauen kann, mit seinen erfarmten Chia’s korrekt umzugehen. Poolsoftware gibt es ggf. bei github und paar findige Scriptkidees schieben das vielleicht für Chia zusammen. Aber will ich denen meine Farmleistung anvertrauen? Da werden paar Wochen ins Land gehen müssen, bis sich die Spreu vom Weizen trennt. Als ich angefangen habe, mich mit Cryptos zu befassen, konnte man BTC noch mit der GPU schürfen, kurze Zeit später kamen die ersten ASIC’s. Ich habe Pool’s kommen und gehen sehen – gegangen sind sie oft mit einem Batzen an Coins im Wallet, die man nie wieder sah.
    Solange nicht mal klar ist, wie das hier funktionieren soll, würde ich keinen Gedanken daran verschwenden. Der 17.5. soll ja der große Tag der Erleuchtung sein, erst danach kann man überhaupt erkennen, wohin die Reise geht.
    Das Meister Cohen heute begonnen hat, Bruchteile von XCH per Faucet zu verteilen deutet darauf hin, dass das mit den Pools identisch zu der Welt des BURSTCOIN werden wird.Man wird diesen 0,0….1 XCH brauchen, um den „reward recipient“ im Pool zu setzen. Das ist beim BURSTCOIN systembedingt und da sich Chia stark an diesem Coin anlehnt, wird das wohl nicht anders werden.

    Der Switchport

    #1755
    chiahub.ben
    Teilnehmer

    Moin Moin zusammen, persönlich habe ich meine Präferenzen 🙂 aber ich denke nach wie vor es wird sich in der Tat noch zeigen müssen was gute Indikatoren für Pools sind am Ende, wir planen hier alles entsprechend offiziell und legal umzusetzen und gute Konditionen für alle Beteiligten zu schaffen.

    Leider steht immer noch mehr informationen zum Pooling aus wie zB mehr informationen zur Programmiertechnischnen Anbindung sobald das pooling feature live geht. Auf Anfrage hieß es das hier schon noch einiges geleistet werden muss aber es wird nichts weiter verraten was es allen etwas schwer machen wird am Anfang.

    Außerdem wurde gestern wohl schon darauf hingewiesen das sich der Pooling launch auf Ende Mai verschieben wird.

    Ben 🙂

    #1759
    KMS66
    Teilnehmer

    Schön das hier jemand von dem Pool ist den ich mir als Beispiel gesucht habe 🙂
    Bis jetzt wart ihr die einzigen die auf den ersten Blick legitim aussahen, habt ihr schon einen Blick dahin in wie weit ihr kompetitiv sein werdet gegen z.B. die China Pools, Struktur sollte ja mit dem Cloud Service da sein 😀
    Da werde ich die 300 tb noch halten bis die Pools starten

    #1762
    chiahub.ben
    Teilnehmer

    Immer gern 🙂

    Und ja, wir bemühen uns sehr darum alles wie gesagt offiziell und auch legitim zu gestalten und sind daher natürlich auch immer nach allen Seiten hin in Kontakt.

    Bezüglich der Wettbewerbsfähigkeit mit China Pools, das wird ganz darauf ankommen wie sich der Markt entwickelt. Es wird verschiedenste Faktoren geben die für jeden einzelnen für oder wieder bestimmte Pools gehen. Für einige wird der Standort entscheidene Bedeutung eben auch ob legaler Implikationen spielen und mit dem Standort Deutschland hat man es da in der Welt immerhin mit einem vertrauenswürdigeren zu tun.

    Knowledge ist sicher auch einer der entscheidensten Faktoren wie: Infrastruktur, Programmierfähigkeiten, all das hat weitreichenden Einfluss weit über den Faktor social media impact hinaus

    Was für eine weitere Attraktivität um Teilnahme am Pool spricht wird sich eben in der Zukunft zeigen und da werden wir wie zuvor Erwähnt ein Auge auf den Markt haben und uns auch der Meinung aus der Community offen zeigen.

    Grundsätzlich wünschen wir auch allen Pools Erfolg, nur uns eben ein bisschen mehr 😉 *fingerscrossed*

    #3075
    JuAnMi
    Teilnehmer
    #3088
    chiahub.ben
    Teilnehmer

    Die Seite ist von multiplen stellen als Scam und Malware geflaggt, leider wird man solche „Werbung“ in Foren immer wieder finden damit ahnungslose die nicht tief genug schauen halt drauf herein fallen.

    Ein check von jemandem der das sandboxed getestet hat sagte: „their setup hijacks your config.yaml to point to their servers and set you up as a harvester and injects their CA. DNS record is registered to nonexist contact“

    Nett 😉

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.