• Dieses Thema hat 29 Antworten und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahren von gigaminer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #3668
    gigaminer
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    habe mich soeben registriert und suche nach Unterstützung beim Aufbau eines Chia Systems. Den ETH Trend habe komplett verschlafen und versuche jetzt mein Glück bei Chia. So viel vorab, ich habe von Farming, plotten und Linux keine Ahnung, von PCs allerdings schon da ich diese seit 15 Jahren selbst baue. Bis jetzt habe ich lediglich Windows installiert und die Chia software ein paar Tage laufen und plotten lassen. Alles mit Standard Einstellungen.

    Zum System; habe aus einer Insolvenzmasse mehr als günstig einen „AMD Workstation PC“ ergattert, ohne genau zu wissen was da drin steckt da er nicht funktionstüchtig war. Defekt (undicht) war lediglich der Radiator der Wasserkühlung und das Netzteil welches wohl das Kühlwasser abbekommen hat. Beides wurde ersetzt und der PC läuft seit Tagen unter Last stabil.

    Folgende Hardware war vorhanden:
    AMD Threadripper 3990X
    256GB RAM
    ASUS ROG Zenith II Extreme Alpha
    2x PCIe M.2 Controller / Trägerkarten mit je 4x Ports (ohne SSDs, Marke und Modell unbekannt)

    Von mir zum Testen verbaut (hatte ich noch liegen bzw. frei):
    Nvidia GTS 450 (vorher waren da wohl mal 2x GPUs verbaut da die Slotblenden fehlen)
    2x 256GB SATA SSD
    1x 500GB M.2 SSD auf DIMM.2 Modul
    2x 6TB HDD
    2x 4TB HDD
    1x 2TB HDD

    Maximal möglich lt. Handbuch vom Mainboard:
    8x SATA
    2x M.2 auf DIMM.2
    3x M.2 onboard (2x Vorderseite / 1x Rückseite)
    2x PCIe x4/x4/x4/x4
    1x PCIe x4/x4
    1x PCIe x4 (GPU)
    1x USB-C 10 Gbit
    1x USB-C 20 Gbit
    12x USB-A 3.x Anschlüsse

    Jetzt meine Fragen für den Anfang:
    1. Welche Hardware außer größere HDDs sollte ich ergänzen?
    2. Welches Betriebssystem sollte ich verwenden?
    3. Welche Software zum farmen und plotten sollte ich verwenden?
    4. Wie sind die Gewinnchancen höher, durch ständiges neu Plotten oder durch speichern und halten der Plots?
    5. Wie lange sollte man Plots maximal speichern?

    Vorab schon mal vielen Dank, freue mich schon darauf das alles zum laufen zu bekommen.

    #3669
    Hans
    Gast

    zu 1. M.2 SSD 2 GB
    zu 2. Eines, mit dem du dich gut genug auskennst, um es auch mit Command Line Interface zu nutzen. Ich pers. bevorzuge Linux, Windows geht nat. auch.
    zu 3. Ich pers. würde alleine aus Sicherheitsgründen, nur die Original verwenden.
    zu 4. Das wird dir niemand sagen können.
    zu 5. Siehe zu 4.
    Rechne lieber nicht damit, Gewinn einfahren zu können. Es gibt evtl. 2 Chias oder 0 Chias zu gewinnen. Beim derzeitigen Kurs und der immer noch ständig steigenden Netzwerkgröße , kommt da nicht viel rum. Chia ist wie eine Art Glücksspiel, nach meiner Meinung. Da immer mehr mitspielen, sinken die Gewinnchancen. Dazu kommt noch der derzeit leider schwache Chia Kurs. Der ist leider stark gesunken. Wenn du nicht viel investiere musst, hält sich das Risiko in Grenzen, nur meine Meinung.

    #3670
    gigaminer
    Teilnehmer

    Ich hoffe darauf, dass wir uns gerade am Tiefpunkt befinden und der Berg vom Kurs erst in 2-3 Jahren kommt. So lange es noch bezahlbare Hardware zu kaufen gibt möchte ich die Möglichkeit auch nutzen. Aber klar, das ist alles reines Glücksspiel.

    Habe die HDDs jetzt beinahe voll und bereits 2 Chia erhalten, daher dachte ich, dass man doch häufiger gewinnt als in der Software angezeigt.

    #3673
    luerf
    Gast

    Reine Glücksache halt, aber der Zug ist einfach abgefahren, aktuell lohnt sich das selber plotten/farmen einfach nicht mehr.
    Wenn du auf steigende Kurse hoffst dann kaufe die Coins einfach, da kommst du deutlich günstiger weg.

    Die Preise für HDDs fallen übrigens wieder, die Sättigung hat da bereits stattgefunden, da müsste der Chia Kurs schon wieder absurd explodieren in den nächsten Wochen dass da wieder so ein Ausverkauf stattfindet.

    Aktuell ganz klar Coins statt Hardware kaufen.
    für 500€ bekommst du 2 XCH, dass kannst du nur mit absurden Glück selbst rein holen durch farmen.
    Gibt hier Leute mit 200TB Plots die noch kein einziges mal Glück hatten.

    #3677
    Mr Krypt
    Gast

    4. Wie sind die Gewinnchancen höher, durch ständiges neu Plotten oder durch speichern und halten der Plots?
    5. Wie lange sollte man Plots maximal speichern?

    4. Speichern und halten
    5. Für immer

    Außer wenn mal bald endlich die Poolplots erscheinen, gibt es keinen Grund valide Plots zu löschen und neu zu plotten. Mir wäre zumindest keiner bekkannt

    #3678
    gigaminer
    Teilnehmer

    OK, dann lasse ich den jetzt mal eine Woche so laufen und wenn er zuverlässig ist, werde ich die Kiste erstmal komplett zerlegen und als Hauptrechner mit allem bestücken was ich brauche. Chia kommt dann in eine VM und es wird nur vorhandene Hardware dafür genutzt so lange der Kurs am Boden liegt. Frisst ja kein großes Brot wenn da eine VM für Chia läuft.

    Thema Pools muss ich noch mal mehr lesen, da steige ich noch nicht durch wie das laufen soll bzw. wie man sicher sein kann einem Pool Betreiber vertrauen zu können. Werden wohl kaum welche aus DE dabei sein bei den Hürden (Finanz- und Steuermodell) die wir wie so vieles widerstandslos hinnehmen.

    #3679
    Hans
    Gast

    Um seriöse, offizielle Pools nutzen zu können, wird erneutes Plotten erforderlich, die alten Plots können nat. nebenher am laufen bleiben.
    Die besten Infos findest du auf Chia Net bzw. aktuelle News FAQ hier.

    #3738
    gigaminer
    Teilnehmer

    Mir ist soeben aufgefallen, dass es im Vergleich zu den Zeiten die man hier im Forum so findet bei meinem System doch sehr langsam läuft mit dem plot. Habe jetzt eine gebrauchte Samsung 970 Pro 512GB NVMe auf dem DIMM.2 Modul verbaut und nur einen plot laufen lassen mit 16000 RAM und 8 Threads. Der plot Vorgang war erst nach 15 Stunden 36 Minuten abgeschlossen. Samsung Magician sagt Zustand gut und Leistung liegt bei 3.551 mb/s lesen und 2.336 mb/s schreiben mit 120 TB gesamt geschrieben.

    Sollte das bei den Einstellungen nicht viel schneller laufen?

    #3739
    Hans
    Gast

    Das ist ein bissel langsam. Da schafft mein PC mit ner Intel I5 und externer SSD wes. mehr. Legst du den Plot auf eine externe HD oder etwa auf die SSD?
    Du kannst, unter Windows, den Taskmanager nutzen, Punkt Leistung, um zu schauen, was dein PC treibt und wo es hängt. Unter Linux Befehl Top im CLI.

    #3741
    gigaminer
    Teilnehmer

    tmp Laufwerk ist die interne M.2 SSD und Ziel eine interne SATA HDD bei welcher der Kopiervorgang ca. 10 Minuten dauert. Im Taskmanager läuft die CPU bei der Anzahl an Kernen bei 4.20 GHz und auf der SSD herrscht Datenverkehr zwischen 28-125 mb/s soweit ich sehen konnte. Resourcen sind noch massenhaft frei.

    Habe ein Video von der8auer gefunden in welchem er einen 32 Kern Threadripper und 8x M.2 SSDs verwendet, dort benötigt ein Plot bei 16 parallelen plots ca. 7 Stunden mit der ganz normalen Windows GUI Chia Software. Die SSDs die verwendet wurden machen zwar knapp 3gb/s schreiben statt nur 2gb/s wie meine aber wenn nur ein plot läuft müsste meiner schneller sein.

    Alles über 7 Stunden ist also zu langsam, besonders bei nur einem plot.

    #3752
    Hans
    Gast

    @gigaminer
    auf der SSD herrscht Datenverkehr zwischen 28-125 mb/s
    Meine externe SSD, die schafft nur max. 480mb/s wird – je nach Arbeitsvorgang – ausgelastet bis zum Anschlag. Ich plotte wenn dann allerdings mit 3 Plots gleichzeitig, auf einer 1 GB SSD.

    An deiner Stelle, würde ich mal plots auf allen SSD starten und dann im Taskmanager schaun, wie schnell die arbeiten.

    Schätze mal, das die 512èr einfach langsam ist, however.
    Kannst du die Samsung 970 Pro 512GB NVMe nicht direkt auf M.2 anschließen? Schätze mal das da ein Flaschenhals sein könnte.
    Mit Crystaldiskinfo, gibts kostenfrei zum Download, Google ist dein Freund, kannst du dir mal den Gesamtzustand der SSD`s anschaun ,
    mit CrystalDiskMark kannst du die Geschwindigkeit deiner SSD`s testen. Denke, da findest du ein Problem.

    #3780
    gigaminer
    Teilnehmer

    Samsung Magician: 3.551 mb/s lesen und 2.336 mb/s schreiben
    Crystal disk mark: 3.221 mb/s lesen und 2.301 mb/s schreiben (8GB 2x Durchgänge)

    Wenn ich die GUI Software starte und nur einen Plot laufen lasse komme ich auf beinahe exakt 7 Stunden inklusive Kopiervorgang auf die HDD. Einstellung 16000 RAM und 8 Threads bei 128 buckets.

    Wenn ich die CLI Variante über PowerShell verwende dauert der Plot bei meiner Meinung nach gleichen Einstellungen 16 Stunden.

    Hier meine Zeile zum starten des Vorgangs: chia plots create -k 32 -b 16000 -r 8 -t {SSD} -d {HDD}

    #3784
    Hans
    Gast

    Zur Info:

    As far as number of threads are concerned you are generally going to want 2 to 4. More than 4 seems to have diminishing returns and 2 threads is a lot better than 1. More threads also require a bit more memory to successfully complete a plot. The threading is only used in phase 1 currently.

    As of Chia 1.0.4, RAM requirements are almost identical between bitfield and no bitfield. This is a chart of the various RAM choices assuming a k32 with 128 buckets and 2 to 4 threads:

    RAM MiB: Minimum Medium Maximum
    Bitfield 900 2640 3400
    No Bitfield 900 2640 3400

    Below minimum your plot will fail. Medium is enough RAM that you’ll get most speed improvements, but not all. This is useful when you’re trying to get more plotting processes parallel and have limited RAM. Using anything over the maximum is wasting RAM as you will not plot any faster.

    Quelle

    #3786
    gigaminer
    Teilnehmer

    Danke, das hilft.

    Da werfe ich doch gleich noch mal einen plot an mit: chia plots create -k 32 -b 3500 -r 4 -t {SSD} -d {HDD}

    #3790
    lord_icon
    Gast

    @gigaminer: Grundsätzlich ein guter Rechner um zu Plotten. Für das Farming würde ich aber einen kleineren Rechner empfehlen.
    Erfahrungsgemäß wirst du am Anfang viel neustarten oder testen müssen. Das ist für das farming kontraproduktiv.

    2: Suche die beste Einstellung für’s plotten damit du wenn es für das Pooling losgeht gleich mit vollen Erfahrung starten kannst.
    Denn für das SOLO Farming bist du schon laaaaange zu spät dran.

    3: Grundsätzliche Rentabilität:

    Besteuerung von Kryptowährungen nun bald per Gesetz

    4: Größere HDD: Nein. Noch nicht. Die HDD Preise sinken wieder. Warte noch 2-3 Wochen ab und schaue dir in den preissuchmaschinen nach den 6 Monats Charts. Wenn die sich wieder normalisiert haben kannst du Kaufen… oder wenn das Pooling beginnt.

    5: Deine Changen vom Solo-Pooling: ca. 2300 Plots beim fast 1 Monat laufzeit = 0 XCH

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.