Schlagwörter: , , ,

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahren, 1 Monat von haekchen.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3357
    Binary
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich weiß, eine etwas spezielle Frage und ich erwarte natürlich auch keine (rechts)verbindliche Antwort aber vielleicht hat sich ja schon wer damit beschäftigt:
    Wenn ich mich mit mehreren zusammen tue und plotte aber Farmen tut jeder selbst mit seinem eigenem Key, Gewerbe und Steuern kümmert er sich natürlich auch selbst drum, wäre das möglich? Oder würde schon das Teilen eines Plotter zu der Notwendigkeit einer GbR führen?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Binary

    #3361
    luerf
    Gast

    Kann doch kein Mensch nachvollziehen wo die Plots herkommen.
    Interessant wird es erst wenn du Coins in Geld wandeln willst, dann interessiert sich das Finanzamt dafür.
    Wenn du es da korrekt angibst ist denen egal wo der Plot herkommt, weil sie es eh nicht nachvollziehen können.

    #3407
    haekchen
    Gast

    Moin.
    Das Plotten alleine generiert keinen Umsatz/Gewinn. Das Farming generiert den Gewinn, also wird dieses für die Besteuerung/Gewerbe herangezogen. Allerdings kann dann nur einer von Euch die Ausgaben für den Plotting-PC steuerlich geltend machen.
    (Vereinfachte Erklärung, keine Steuerberatung…)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.