Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #1220
    Andreas Fischer
    Teilnehmer

    Ich habe testweise, bis mein neue Chia Farmer fertig zusammengebaut ist, mal ein paar Chia Plots auf meiner Workstation gestartet.
    Der erste Plot ist auch schon fertig. Das heisst er steht bei 100%. Soweit so gut
    ABER die Software schint ihn nicht auf die HDD rüberschieben zu wollen.

    Ein Klick augf „Log anzeigen“ bringt folgende Fehlermeldung

    Could not copy „G:\\Chia-Plots\\plot-k32-2021-05-08-03-01-f84347493189267324b3ae6e4ec53fd8731b69e8760df87390195bcd5cddabe1.plot.2.tmp“ to „N:\\Chia-Farm\\plot-k32-2021-05-08-03-01-f84347493189267324b3ae6e4ec53fd8731b69e8760df87390195bcd5cddabe1.plot.2.tmp“. Error Falscher Parameter.. Retrying in five minutes.

    Diese Fehlermeldung stht schon viele Male dort

    Was kann ich tun?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Jahren, 2 Monaten von Andreas Fischer.
    #1222
    Oldmichl
    Teilnehmer

    Manuell rüberkopieren bis eine Lösung gefunden wurde und umbenennen in .plot

    #1246
    Andreas Fischer
    Teilnehmer

    Habe ich probiert.
    Es wurde angezeigt die Datei sei zu gross obwohl sehr viel Platz auf der HDD ist.
    Ich habe dann eine andere Festplatte angeschlossen, frisch, leer und formatiert, und sie mit dem Buchstaben benannt wie die andere zuvor.
    Der Dateipfad zum Zielverzeichniss blieb also der selbe.
    Nichts passierte.

    Neustart.

    Es werden keine Plots angezeigt in der Chia Software, und auch nichts in der Farm.
    Die Dateien sind noch da.

    Ich habe stundenlang alles mögliche probiert. Und mich dann dazu entschlossen einen neuen plott zu starten. Schade um die zwei fertigen.
    Falls jemand eine Lösung kennt immer her damit.

    Ich habe noch eine Anleitung zum Plots checken aber das mache ich morgen , heute geht nix mehr bei mir.

    #1251
    Roman
    Teilnehmer

    @andreas-fischer

    „Es wurde angezeigt die Datei sei zu gross obwohl sehr viel Platz auf der HDD ist.“
    Das hört sich so an als wenn die Festplatte im FAT32 Format formatiert ist?! Dort sind max. 4 GB pro Datei möglich. Es muss immer das NTFS Format sein!

    #1253
    Andreas Fischer
    Teilnehmer

    Beide Platten waren und sind im NTFS Format formatiert.
    Ich bin gespannt was jetzt mit dem neuen Plot und der neuen HDD passiert.
    Wenn es funktioniert und nur die beiden Plats weg sind dann ist das ok, wenn es wieder nicht funktioniert dann verzweifel ich 😉
    Wenn noch jemandem einfällt wie ich die beiden Plots dazu bekomme angezeigt zu bekommen, … dan bin ich froh

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 2 Monaten von Andreas Fischer.
    #1257
    Oldmichl
    Gast

    Also das Problem hatte ich auch bis ich merkte, dass es doch kein Ntfs sondern FAT32 war. Ich hätte schwören können…egal, war nicht so schlimm, da ich ja die Plots nicht löschte und noch Speicher zum ausweichen vorhanden war.
    Ansonsten die fertigen, nicht erkannten Plots mal nicht löschen, so lange kein Speicherbedarf da ist, evtl. findet sich noch eine Lösung. Jedenfalls konnte ich schon ein paar Plots retten, wo ich erst dachte die sind verloren.
    Was mir nun – bis jetzt erst einmal – passierte, war dass die fertigen Plots nicht in der Farm angezeigt wurden, erst als ich den Client geschlossen und neu gestartet hatte erkannte er sie – gut hab das aktuelle Plotting auslaufen lassen, trotzdem sehr ärgerlich, weil der 24 Stunden Vorgang unterbrochen wird. Ob die trotzdem gefarmt haben weiß ich nicht. Wobei aber das nicht dein Problem ist, dein Problem ist der Speicher generell.
    Vorsichtshalber würde ich die Farmdatei im Client löschen und neu hinzufügen, nur zur Sicherheit. (Ich gehe mal davon aus, dass im Win-Explorer die 2 Plots auf der externen sichtbar sind).

    #1284
    Andreas Fischer
    Teilnehmer

    Gut das du das mit der Formatierung nocheinmal extra erwähnt hast!!!

    Das Problem ist gelöst!

    Für alle die es interessiert und besonders für diejenigen die „nach mir folgen“ und das selbe Problem haben erkläre ich hier kurz wie es zu lösen war.

    Wie fast immer bei solchen Sachen. Es war ganz einfach!

    1 Die Chia Software dazu bringen die fertigen Plots von der SSD auf die HDD zu kopieren. So wie es eigentlich sein soll:
    Ich habe das Ziellaufwerk (HDD) mit „NTFS“ formatiert.
    Somit kommt das Problem erst gar nicht auf.
    (Und ich war mir so sicher das es in NTFS ist, gut das ich nochmal darauf hingewiesen wurde und dann auch nachgeschaut hab)

    2 Schon erstellte Plots retten
    Die fertigen Plots, welche wegen der falschen Formatierung des Ziellaufwerks auf der SSD liegen blieben, habe ich auf die HDD kopiert und die Dateieendung von „ .plot.2.tmp „ geändert in „ .plot „

    Dann etwas warten und die Chiasoftware hat sie als „Farming“ gekennzeichnet.

    Das war schon alles! Lächerlich einfach eigentlich 😉

    Ich habe so vieles ausprobiert, bin für meine Verhältnisse in die Tiefen der Einstellungsmöglichkeiten und Komandobefehle eingestiegen, … habe viel gelernt, … einen ganzen Tag gebraucht. Aber jetzt läuft es!

    Vielen Dank !!!

    BTW kann man einen Moderator dazu bringen den Threadtitel zu erweitern mit “ – GELÖST“ ?

    #1298
    Oldmichl
    Teilnehmer

    Freut mich, dass ich helfen konnte 🙂

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.