#3674
Sardelle
Teilnehmer

Danke, das hört sich ja super an. Es geht um ein Kleingewerbe, richtig?

Andere Frage: Wenn ich im 1. Jahr keine XCH verkaufe, mache ich faktisch auch keine Gewinne, stimmt das so? Bekommt man dann ev. ein Problem mit sog. Liebhaberei? D.h. das Kleingewerbe könnte dann geschlossen werden? An sich ja nicht schlimm, weil ich die XCH wie gesagt erst einmal halten möchte. Wenn ich sie dann nach 2 oder 3 Jahren verkaufe, muss ich die Gewinne ja eh nicht mehr versteuern.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 7 Monaten von Sardelle.