#2882
endurance
Teilnehmer

Nö miner sind nicht automatisch Gewerbetreibende – das wird wohl unterschiedlich gehandhabt. Hier ist wirklich lokal fragen und sich dadurch absichern angesagt.
Als ich das vor x Jahren mal beim Gewerbeamt vorgetragen haben, habe die mich mit gaaaanz großen Augen angeschaut und micht ans Land verwiesen. Dort bekam ich dann die auskunft (für MEINEN Fall und schriftlich) kein Gewerbe.
Mietest Du dir eine Lagerhalle und stellt die mit Rechnern voll oder hast Du einen Raspi daheim ist zwar technisch ähnlich könnte aber anders betrachtet werden z.B. bzgl. Absicht einen Gewinn zu erzielen. Nicht das hier jemand auf die Idee kommt alle die mit einem Nabendynamo radfahren sind gewerbetreibende weil sie strom erzeugen und verkaufen könnten….

Also ganz so einfach ist es im Fall Cryptos und Co nicht mit dem Gewerbe. Mein ganz private Meinung und keine Beratung oder Anleitung

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 8 Monaten von endurance.