Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 107 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Tage, 9 Stunden von haxtible.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 108)
  • Autor
    Beiträge
  • #3963 Antworten
    gigaminer
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Transparenz kann ja nie schaden, daher mache ich mal den Anfang und werde das von Zeit zu Zeit aktualisieren damit man eine Vorstellung bekommt worauf man sich hier einlässt. Je nach Kurs kann sich dann jeder ausrechnen ab wann sich das ganze bei unseren Strompreisen lohnt. Aktuell für mich nur Hobby und ich bin gespannt welche pools bei welcher Anzahl an plots wie rentabel sind.

    pool: https://pool.poolsar.io
    fee: 0%
    plots: 300
    reward: 0,022102569160 XCH/24h

    #3964 Antworten
    akitolino
    Gast

    pool: https://www.hpool.co
    fee: 0,1%
    Plots: 1050
    Reward: 0.02041518 XCH/24h

    #3966 Antworten
    Haxtible
    Gast

    Besser 2 pools gleichzeitig

    Xchpool
    Poolharvest.io

    #3968 Antworten
    Oldmichl
    Teilnehmer

    Ist schon ein Unterschied: 300 Plots 0,022 Chia oder 1050 Plots mit 0,020 Chia…ist ersterer wirklich seriös?
    Ich mach noch ne Zeit lang Solofarming und wenn bis zu Datum xy nichts mehr reinkommt, werd ich wohl nem Pool joinen.

    #3971 Antworten
    gigaminer
    Teilnehmer

    @Oldmichl
    Gute Frage, wird keiner mit Sicherheit bestätigen können. Cold wallet anlegen (oder andere wallet) und öfter mal was übertragen sollte sicher genug sein.

    Werde nach ca. einer Woche noch mal berichten wie die Gewinne ausgefallen sind und wie viele plots es zu dieser Zeit jeweils waren. Schätze nicht, dass es bei der „Höhe“ der Gewinne bei einer täglich Ausschüttung bleibt.

    #3973 Antworten
    Haxtible
    Gast

    Bei harvest.io hab ich schon mit dem key vor dem protokoll pooling betrieben und da sind keine bedenken .wenn ich ne kleine summe zusammen habe transferiere ich eh auf meine 2 wallet .

    #3975 Antworten
    Vollpfosten31
    Gast

    Nur auf einen Tag gesehen kannst keinen realen Vergleich machen. Da nehm ich mir einfach einen der Tage raus.
    Jeder Pool hat die gleiche chance …. egal wie groß… Über 3-6 Monate gesehen bekommst bei den Offiziellen überall das gleiche.
    Die offiziellen pools geben so 20-30% mehr reward als hpool usw.

    bei hpool hatte ich 0.11 bei 5k Plots auf nem offiziellen hab ich 0.15

    #3976 Antworten
    Vollpfosten31
    Gast

    Der ist seriös aber hatte halt auch anfangs sehr viel Glück. Da kamen ein paar rewards auf wenig Teilnehmer. Man muss immer über einen längeren zeitraum vergleichen. Besonders jetzt beim Start der Pools

    #3978 Antworten
    Haxtible
    Gast

    Also hab heute schon mehr mit 150 plots bei 1 pool als die ansagen oben 300\1050

    #4020 Antworten
    gigaminer
    Teilnehmer

    Vollkommen richtig, muss man wirklich länger beobachten, gestern kam noch eine zweite Ausschüttung, damit waren es dann gestern 0,0618 XCH bei 297 plots am Ende des Tages.

    @Vollpfosten31
    5K plots, dass entspricht ja 30x 18TB (netto 16,3TB) HDDs. Bei aktuellem Kurs benötigt man da ja noch immer ca. 3,5 Jahre bis die Investition der HDDs auf null ist. Mit Strom und plot Hardware dürfte sich das knapp verdoppeln.

    #4028 Antworten
    Vollpfosten31
    Gast

    @gigaminer

    Vollkommen richtig gerechnet.

    Ich hab 2k MHS ETH Miner mit denen ich das finanziert habe…. die haben sich längst abbezahlt.
    Bei Chia weis ich das es ein Verlustgeschäft wird. War aber nett dabei zu sein ^^

    Geld steht bei meinen Projekten nicht an erster Stelle…. Es ist das Interesse an der Technik und die Communitys

    #4029 Antworten
    Vollpfosten31
    Gast

    @gigaminer

    Plot Hardware war schon vorhanden in meinem Testlab….. Habe nur noch 2 mal 2 TB Samsung 980 pro kaufen müssen

    #4038 Antworten
    gigaminer
    Teilnehmer

    Ahh, dann erklärt sich das. Glaube auf dem Pfad bin ich jetzt auch unterwegs, ETH habe ich aber komplett verpasst, war zu eingespannt um dafür den Kopf frei zu haben, hätte sich gelohnt wenn ich mir den Kursverlauf der vergangenen 5-Jahre anschaue. Auch hätte mir der Bau und das setup eines solchen Systems mit riser Kabeln, Linux non GUI System etc. mit Sicherheit Spaß gemacht.

    Wenn der Kurs um die 180 Euro bleibt und die Einnahmen so weiter laufen hat sich mein System inklusive Strom in 18-Monaten selbst bezahlt. Damit hätte ich es dann erreicht einen 64-Kerner Kapitalneutral im Keller stehen zu haben und ich wäre bereits vollkommen zufrieden.

    #4047 Antworten
    Hans
    Gast

    @gigaminer auf einen Zeitraum von 18 Monaten mit lediglich Chia würde ich nicht bauen. Evtl. gibts den Chia bis dahin nicht mehr oder er sackt noch weiter ab.
    Da würde ich an deiner Stelle überlegen, ob es mit der leistungsstarken HW etwas bringt, noch eine andere Währung zu minen und das Farmen Raspberry zu überlassen. Dein Großer Rechner dürfte einiges an Strom fressen, lohnt sich, den mal zu messen.

    #4051 Antworten
    gigaminer
    Teilnehmer

    Das ist mir bewusst und selbst wenn es der Fall sein sollte, den PC hätte ich so oder so gekauft weil alleine der Prozessor gebraucht beinahe das dreifache von dem kostet was ich für den gesamten PC gezahlt habe. So gesehen wäre kaufen, zerlegen, verkaufen der schnelle Gewinn gewesen.

    Strombedarf habe ich bereits gemessen, wenn er 32x plots mit je 4 threads parallel bearbeitet und sonst nichts weiter macht, komme ich auf 546 Watt im Schnitt über 24h, also etwas über 4 Euro Stromkosten pro Tag.

    Mit dieser CPU Mining zu betreiben geht wohl nur in Regionen mit sehr sehr günstigem Strom.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 108)
Antwort auf: Antwort #3964 in Wie rentabel ist welcher pool – Erfahrungswerte der farmer
Deine Information: